EIN "SEEPFERDCHEN" STELLT SICH VOR...

Portrait_Ana_Stelldirvordukannst.JPG

Ich bin Ana, das Seepferdchen aus Spanien im Hörspiel, das eigentlich aus Mexiko kommt.

Verheiratet, Mutter von vier Kindern und Expertin im Bereich Social Media, Gestaltung und Produktion.
Vorstellungskraft war und ist eine treue Begleitung seitdem ich 16 Jahre alt war und den Traum hatte irgendwann in Europa zu leben...
Durch mein Studium (MA Kunst und Germanistik an der C.v.O. Universität Oldenburg) kenne ich u.A. die Bedeutung von Kommunikation und genau DAS wird bei mir täglich gespiegelt. Der Alltag mit vier Kindern, die Kommunikation im Job... Es ist immer das individuelle WIE entscheidend.
Das Thema Schwimmen lernen begleitet mich seit 11 Jahren. Ich kümmere mich u.A. um das Marketing, Social-Media und Konzept einer Schwimmschule in Hamburg, welches mein Mann auch seit 11 Jahren führt. Dadurch habe ich ein sehr feines Gespür für die Wünsche der Eltern und Großeltern.
Schwimmen habe ich gelernt erst mit 30 Jahren und seitdem ist das Wasser mein Element.

Das Jahr 2020 hat mir die große Frage gestellt:
Was tun? Was tun, wenn auf einmal alles stillsteht, was tun bei Herausforderungen, die einen an seine Grenzen bringen können. Für uns war schnell klar -nicht aufgeben. Sondern weiterdenken! Was ist möglich? Was können wir tun? Meine Antwort: Ein Hörspiel für unsere Schwimmschulkinder zu entwickeln, welches sie nicht nur grundlegend bei der Herausforderung des Schwimmen lernen unterstützt, sondern auch in dieser speziellen Situation eine Möglichkeit bietet, sich mit dem Thema Schwimmen lernen lebhaft auseinandersetzten zu können. Und mir als Mutter ist es sehr angenehm die Wartezeit auf den Schwimmlernkurs mit meinem Kind so phantasievoll, motivierend und sinnvoll zu nutzen.
AKTIV WARTEN!

Mein nächstes Projekt möchte ich an alle Erwachsenen widmen die, wie ich als Kind nicht schwimmen gelernt haben.

Viel Spaß beim Hören und Fantasieren!

Ana Arteche Papaqui

 
Logo_StellDirvorDukannst_.PNG

DAS KONZEPT

Ziel und Anwendung


Das Hörspiel "Stell Dir vor du kannst schwimmen" umfasst einen systematischen Aufbau zur Wassergewöhnung und den Schwimmbewegungen. Die Fantasiewelten umschreiben die entsprechenden Übungen und Herausforderungen. So kann das Thema und die bevorstehenden Situationen bereits in vertrauter Umgebung (z.B. das Kinderzimmer) durchlebt sowie Bewältigungsstrategien erlernt und später im Wasser angewandt werden.

Möglichkeiten der Anwendung

  • vor dem Schwimmkurs - Kinder zum Schwimmlernen motivieren und vorbereiten 

  • Hybridmodell - Parallel zu einem Schwimmlernkurs (Egal welche Schwimmschule und welche Methode)

  • nach dem Schwimmkurs - an Gelerntes erinnern und festigen


„Stell Dir vor Du kannst schwimmen“ ist eine Abenteuerreise für Kinder durch Meere, Über- und Unterwasser, zu Inseln mit Strand, Wäldern und Wiesen wo sie verschiedene Persönlichkeiten antreffen. Aber vor allem werden die Kinder auf ihrer Reise vor verschiedene Aufgaben gestellt, die sie zusammen mit ihren Freunden erleben und meistern.

Es werden immer wieder Fantasiewelten aufgebaut in denen sich, die Kinder Herausforderungen stellen. Und so lernen die Kinder nach und nach ihre "Superkräfte" kennen und anwenden.

Inhalt Hörspiel

  • 6 Geschichten-Teile á 12 – 15 Minuten

  • Übungsprogramm Schwimmen lernen zu Hause

  • Anleitung Schwimmbewegungen

  • Autogenes Training und Traumreisen

  • Super-Sätze (positive Sugestionen)

  • Kind-Elternprogramm durch Stunden-Souvenire (Mitmachbox kann separat hier im Shop erworben werden)

Anwendung des Hörspiels

Vor einem Schwimmkurs bereitet die Geschichte die Kinder auf die kommende Aufgabe vor. Es erlernt bereits Vorfeld die Schwimmbewegungen und Methoden die kommende Herausforderungen zu meistern.

Nach einem Schwimmkurs reflektiert und festigt die Geschichte gelerntes. Vor allem nach einer langen Pause (z.B. durch Corona) hilft es Kindern bereits Gelerntes zu erinnern. Die praktischen Übungen bereiten die nächste Schwimmerfahrung vor.

Begleitend zum Schwimmkurs behandelt die Geschichte Stundenthemen vor und macht die nächste neue Aufgabe greifbar. Dies fördert das Selbstvertrauen und beschleunigt den Lernerfolg.

Tipp: Die Geschichte kann natürlich auch mit Schwimmkursen anderer Schulen kombiniert werden. Jede Schwimmschule baut das Schwimmen etwas anders auf aber die Grundsätzlichen Themen sind gleich. Daher empfehlen wir vor dem Kursbeginn die Geschichte zu erleben und während des Schwimmkurses die Erfahrungen mit der Geschichte zu reflektieren.